Hafftage

Angekommen in Stettin in der niegelnagelneuen Marina North-East gegenüber des Schlosses der Pommerschen Herzöge. 

Was uns noch fehlt ist natürlich das leckere polnische Bier. Also ab ins Galaxy Center und Bosman-Bier gebunkert. Ein Bier was in Stettin gebraut wird. Am Ende haben wir eine riesige Auswahl an polnischer Braukunst im Einkaufswagen.

Danach natürlich Stadtbesichtigung. Reste der Altstadt, die Hakenterasse und diverse Kirchen werden besucht und am Ende des Nachmittags landen wir im besten Restaurant mit polnischer Küche in Stettin. 

Deftiges Essen und freundliche Bedienung – alles stimmt. Zum Abschluss noch einen Miedola – einen polnischen Honig Wodka und dann ab aufs Schiff. Morgen wollen wir nach Ziegenort segeln. 

Der Wetterbericht sagt uns guten Wind aus der richigen Richtung voraus. Ein bisschen Zeit verbringen wir noch im Cockpit und schauen auf das illuminierte Schloss. Zur Nacht erstrahlt dann die Brücke über die Oder in wundervollem Blau. Zufrieden dann ab ins Bett.